Wie jeden Tag drehte ich immer ein paar Runden, um meine Lager zu leeren und ein bisschen zu jagen. Man muss ja die Welt frei von irgendwelchem unnützen Ungeziefer halten!

Normalerweise wandere ich immer zum Öllager, laufe dann noch ein paar Gebiete ab, wobei ich auch sehr gerne mit ein paar Seelenkugeln umher hüpfe. Das bringt mich oft in Gebiete, wo ich schon lange nicht mehr war. Ein bisschen Abwechslung muss ja sein :-)

Und wenn ich nichts mehr zum Jagen finde, schaue ich noch bei meinem Barufeld vorbei. Ist ja schließlich Erntezeit und das gute Getreide soll ja nicht verkommen.

So gemütlich wollte ich auch heute den Tag verbringen. Gemütlich deshalb, weil ich immer vollkommen geschützt durch die Welt wandere. Trotz meines 100prozentigen Schutzes, habe ich auch alle Items, die mehr als 100gm wert sind, komplett geschützt. Mir kann also fast nicht passieren.

Doch heute war ich irgendwie ein wenig abgelenkt und hatte mich in der Zeit verschätzt. Das Barugetreide war schon geerntet und so hatte ich nur ein paar Schritte bis zur Mühle. Und dann passierte es… Plötzlich löste sich mein Schutzzauber auf, ich war also völlig ungeschützt. Das war mir schon seit Monaten nicht mehr passiert. In Panik versuchte ich schnell den Shop von Torihn zu erreichen – waren ja nur zwei Schritte. Den Plan hatte ich aber wohl ohne die Playerkiller gemacht ;-)

Kaum war der Schutz weg, stand irgendjemand mit über 50.000 XP auf meinem Feld. Ich konnte nur erkennen, das er mir feindlich gesonnen war. Also verblieben mir nur wenige Sekunden, um zu reagieren. Ich nahm schnell meinen Rucksack ab, wühlte ein wenig in dem Chaos herum und erwischte irgendwie eine Seelenkugel. Schnell angewendet, brachte sie mich bis nach Lardikia und von dort sprang ich schnell mit meinem Stab des Handelns nach Konlir zur Markthalle.

Mein Puls schlug ungefähr auf 200, mir war ein wenig schwindelig und ich konnte kaum noch stehen… Wow…

Ich hab zwar keine Ahnung, wer mir da über den Weg lief, geschweige denn, ob er mich wirklich töten wollte, aber auf jeden Fall, hatte ich überlebt :-)

Also so viel Stress ist wirklich zu viel für mich. Beim nächsten Ausflug werde ich den Schutzzauber schon erneuern, wenn der alte eigentlich noch 5 Minuten halten würde.

Motto des Tages: Sicher ist sicher!