Ich benutze ja schon seit einer ganzen Weile Linux. Und nachdem ich jetzt auf die neueste Version von Ubuntu upgedatet hatte, gingen plötzlich keinerlei Java-Plugins mehr bei Firefox.

Somit konnte ich auch nicht mehr meine geliebten Zauberpuzzle lösen. So verzweifelt, wie ich war, bin ich schon auf Google Chrome ausgewichen (was übrigens genial gut mit Freewar zusammenarbeitet). Doch nun hab ich endlich die Lösung. Ich musste einfach nur einen symbolischen Link auf das Java-Plugin setzen:

sudo ln -s /usr/lib/jvm/java-6-sun-1.6.0.15/jre/plugin/i386/ns7/libjavaplugin_oji.so /usr/lib/mozilla/plugins

Aber warum wurde das nicht in der Installation automatisch gemacht? Finde ich irgendwie seltsam.

Naja… Jetzt geht es wieder und ich kann endlich wieder wieder versuchen diese verflixten Zauberpuzzle zu knacken!