Ich habe heute mal intensiv drauf geachtet, ob jemand noch clanlos ist, und dann mal angesprochen. Da war auch tatsächlich jemand (Golum 5), der einer Clanaufnahme positiv gegenüber stand :-) Kurz die Einzelheiten geklärt bzw versucht zu klären. Er hatte 1743xp und angeblich keine 500gm. Hab mich dann breitschlagen lassen, ihn gegen eine Zahlung von 56gm aufzunehmen.

Und was passiert dann… Ihr könnt es Euch denken… Seine erste Frage: “Kannst du mir 10k leihen, ich muss unbedingt Sponsor werden.” Da gingen natürlich sofort die Alarmglocken an :-)

Jetzt hieß es noch irgendwie an die restlichen 450gm ranzukommen, also musste ich ihn austricksen. Ich hab ihm gesagt, dass er das Gold bekommt, sobald er sein Eintrittsgeld komplett gezahlt hat. Und was glaubt ihr passiert? Innerhalb von 2 Minute hatte ich die 500gm zurück!

Nachdem er nun ne Viertelstunde nervte, hab ich ihn dann aus dem Clan geworfen. Für wie blöd hält der mich?

Ich gebe natürlich nicht so schnell auf. Nächster Kandidat (-sunny-). Auf den ersten Chat recht nett, ich hatte schnell die 500gm für die Aufnahme und schon war endlich jemand Neues im Clan! Aber dann die erste Frage: “Kannst du mir Gold leihen?” Nicht schon wieder ;-) Immerhin wollte sie mir als Pfand für 15k einen Vorschlaghammer geben…

Die nächsten folgten schon kurze Zeit später: Palon, Exodus, Durza, Ghazzghuul und Ashkabury!

Ein herzliches Willkommen an alle Neuen!